20 gesundheitliche Vorteile von Kurkuma

Kurkuma ist eine mit Ingwer verwandte Pflanze. Seit ueber 2500 Jahren wird Kurkuma in Südasien, speziell Indien, genutzt und geniesst u.a. den Ruf eines Entzuendungskillers. Diese Eigenschaft ist gerade fuer Sportler und alle Menschen, die sich viel und unter Belastung bewegen, eine wahre Medizin. Die interesanten medizinischen Eigenschaften dieses Gewürzes kommen nun immer mehr ans Licht. Neben der bereits bekannten entzuendungshemmenden Wirkung, haben Forschungen auch gesundheitliche Vorteile zur Bekaempfung von Krebs und Alzheimer aufgezeigt. Hier 20 Gruende Kurkuma mit in die taegliche Ernaehrung aufzunehmen:

1. Es ist ein natuerlicher, antiseptischer und antibakterieller Wirkstoff, wirksam um Wunden oder Verbrennungen zu desinfizieren.
2. wirkt vorbeugend gegen Prostatakrebs und verhindert dessen Wachstum in Kombination mit Blumenkohl.
3. Verhindert die Ausbreitung von Brustkrebs in die Lungen bei Labormaeusen.
4. Kann Melanomen vorbeugen und Melanomzellen dazu bringen, sich selbst zu vernichten.
5. Reduziert das Risiko von Leukämie.
6. Es ist ein natuerlicher Entgifter.
7. Kann vorbeugend schuetzen und die Auswirkungen von Alzheimer bekaempfen.
8. Kann die Ausbreitung von Metastasen verhindern.
9. Es ist ein natuerlicher Entzuendungskiller, welcher genauso gut funktioniert wie Medikamente, allerdings ohne Nebenwirkungen.
10. Hat bei Labormaeusen multiple Sklerose verlangsamt.
11. Es ist ein natuerliches Schmerzmittel.
12. Kann bei der Gewichtsreduzierung helfen.
13. Wird seit langem in der traditionellen chinesischen Medizin als Antidepressivum benutzt.
14. Wegen der entzuendungshemmenden Eigenschaften ist es eine natuerliche Behandlung von Arthritis und rheumatischer Arthritis.
15. Verstaerkt die Wirkung des Chemomedikaments Paclitaxel und veringert die Nebenwirkungen.
16. Derzeit laufende Forschungen bescheinigen Kurkuma eine effektive Bekaempfung von Bauchspeicheldrüsenkrebs.
17. Kurkuma verhindert den Wachstum von Blutbahnen in Tumoren.
18. Verbessert die Durchblutung und verstaerkt die Blutgefaesse.
19. Beschleunigt die Wundheilung und die Regeneration beschädigter Haut.
20. Kann die Behandlung von Schuppenflechte und anderen Hautproblemen unterstuetzen.

Kurkuma gibt es entweder in Pulverform oder als Tablette. Ich benutze Kurkuma als Gewürz.

Related articles:
Why Is Turmeric Good for You?
Turmeric Benefits Your Health In So Many Ways
The Doctor’s Remedy: Turmeric for Joint Pain
The 7 Most Prescribed Drugs In The World And Their Natural Counterparts
Study Finds Turmeric Is As Effective As Prozac For Treating Depression

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.