Der Kürbis – Allrounder für die Gesundheit

Kürbis (Quelle: Pixabay)

Eines der beliebtesten Saisongemüse des Herbstes ist der Kürbis. Er ist nicht nur sehr schmackhaft sondern auch supergesund. Egal ob alsDip oder in der Suppe, der Kürbis ist voller gesunder Vitamine und Mineralien. Aufgrund seiner geringen Kohlenhydrate zählt der Kürbis zu schlankmachender Kost. Dank seiner vielen Ballaststoffe quillt der Kürbis im Magen auf und verleiht so ein Sättigungsgefühl. Zusätzlich wird die Verdauung angeregt und somit der schlankmachende Effektweiter verstärkt. 

Immunsystem Booster

Gerade im Herbst und Winter ist unser Immunsystem besonders anfällig für Erkältungskrankheiten, daher sollte man vor allem in diesen Zeiten Gerichte mit viel Vitamin C zu sich nehmen. Mit 30 Milligramm Vitamin C pro 100 Gramm Kürbis ist der Hokkaido ein wahrer Immunsystem-Booster.

Hokkaido Kürbis senkt der Blutdruck

Der ursprünglich aus Japan stammende Hokkaido Kürbis enthält einen hohen Anteil an Kalium und ist dadurch gut fürs Herz. Er senkt den Blutdruck, hilft bei Schlafstörungen und reduziert das Risiko einen Schlaganfall zu erleiden. 

Erhöhte Sehkraft durch Hokkaido

Durch seinen hohen Gehalt an Beta-Carotin (Antioxidans) wird die Produktion neuer Zellen angeregt und die Zellen werden vor freien Radikalen geschützt. Im Organismus wird das Carotin dann in Vitamin A umgewandelt, welches dann für eine schärfere Sehkraft sorgt. Das Beta Carotin steckt hauptsächlich in der Schale des Kürbis, daher sollte man diese unbedingt mitessen.

Quelle: Der Kürbis – Allrounder für die Gesundheit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.